Neuheiten

Die Gruppe von Trinecke zelezarny – Moravia Steel hat ihr Produktportfolio um renommierten Hersteller der Eisenbahnschrauben ergänzt.
Sroubarna Kyjov wird im zweiten Vierteljahr des Jahres 2008 die Herstellung der Schmiedeteile der warmgefirmten Lagerringe Warmumformung vom Stahl 100 Cr6 im Durchmesser von 36 bis 72 mm für die Autoindustrie modernisieren und verbreiten.
Download
Einleitung | Wir begrüssen Sie an unseren Seiten

Wir begrüssen Sie an unseren Seiten

Seit ihrer Gründung im Jahre 1950 hat unsere Gesellschaft die Position als der bedeutende Hersteller von Verbindungsteilen erreicht.

Im Jahre 1991 wurde die Gesellschaft privatisiert und begann sich auf ausländische Märkte zu orientieren, die durch einen 80%igen Exportanteil präsentiert werden.

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Herstellung von Schwellenschrauben, Konstruktionsscharuben, Hakenschraubnen, Schrauben für Eisenbahnoberbau, von Muttern, Grubenbügeln und -schrabuen sowie Teile für spezielle Anwendungen wie Nieten, Ankerschrauben, Isolierhaken und andere.

Die Produkte führen wir in viele europäischen Länder aus, z.B. nach Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich, Portugal, Spanien, Griechenland, Slowenien, Kroatien, in die Schweiz, sowie nach Kasachstan, Mauretanien, Pakistan oder Malaysien.